CLOCK OPERA

24.09.2020Hamburg: Uebel & Gefährlich

16,10 17,70 

19.09.2020 München: folks! club
CLOCK OPERA
16,10 
23.09.2020 Berlin: Monarch
CLOCK OPERA
17,70 
24.09.2020 Hamburg: Uebel & Gefährlich
CLOCK OPERA
16,10 

Beschreibung

Nach ihrem Debüt Album ‘Ways To Forget’, Remix Arbeiten für das who is who angesehener Indieacts, wie Feist, Architecture In Helsinki, Au Revoir Simone, The Drums und Metronomy, Everything Everything, Christine & The Queens, Blood Orange, Charlotte Gainsbourg, Marina & The Diamonds, einem zweiten Album und intensives touren weltweit mit Bands wie Alt-J, Metronomy, Django Django, folgte 2017 die Fortsetzung mit dem zweiten Album ‚Venn‘, aus dem der Track ‚Whippoorwill‘ zu ihrem bisher meistgespielten Song wurde.

Nach dem Ausscheiden des -Gitarristen Andrew West präsentiert sich Clock Opera nun in Form eines kompakten Trios: Guy Connelly (Gesang, Gitarre, Bass, Keyboards, Produktion), Che Albrighton (Schlagzeug) und Nic Nell (Keyboards, Bass, Gesang, Produktion).

Clock Opera veröffentlichen ihr neues Album mit dem Titel “Carousel” am 07.02.2020 via League Of Imaginary Nations.

Zusätzliche Information

Spielstätte

Uebel & Gefährlich

Stadt

Hamburg