DER RAHMEN IST PROGRAMM – Wie macht man gute Kunst für Ostdeutsche?

03.06.2022Chemnitz: Subbotnik

7,50 15,00 

Lieferzeit: 2–5 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

„ Der Rahmen ist Programm“  

Wie macht man gute Kunst für Ostdeutsche?

Freitag, 3. Juni 2022, 17:00 Uhr – Chemnitz – Subbotnik

 

Theater


Ein Platz innerhalb der ostdeutschen Erzählung. An diesem Abend wird weder über die Stasi noch über die Treuhand gesprochen. Es sind die eigenen Geschichten der drei Theatermacher:innen, die die verschiedenen Generationen zusammen bringen.

Ohne Bitterkeit, dafür mit Selbstzweifel und Musik.

Mitwirkende:

Von/Mit: Rika Weniger, Noah Voelker, Burkhard Körner

Wie macht man gute Kunst für Ostdeutsche?“ ist eine Produktion des schloss bröllin e.V. und entstand in Kooperation mit der Partnerschaft für Demokratie Neubrandenburg und der Heinrich-Böll-Stiftung MV. Es wurde gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und vom Landesverband Soziokultur MV.

TICKETINFOS

„Der Rahmen ist Programm“ möchte ein Festival sein, bei dem alle teilnehmen können. Einige Veranstaltungen bieten wir kostenfrei an. Bei anderen entscheidet jede:r selbst, wieviel er:sie pro Ticket zahlen kann oder will. Es gibt drei verschiedene Preisgruppen.

15,00 €
10,00 €
7,50 €

Im Ticket-Preis sind alle Gebühren enthalten. Bei Postalischem Versand fallen zusätzliche Versandkosten an.

Eine Veranstaltung des Festivals „Der Rahmen ist Programm“, koordiniert im Rahmen des Projektes neue unentd_ckte narrative 2025 des ASA-FF e.V., in Kooperation mit dem Verband der Freien Darstellenden Künste in Chemnitz e.V. und FESTIVALFRIENDS. FESTIVALFRIENDS wird ermöglicht im Rahmen des Programms „Verbindungen fördern“ des Bundesverbands Freie Darstellende Künste, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Bitte informieren Sie sich vor Veranstaltungsbesuch über die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen an den Veranstaltungsorten unter www.drip-festival.com.

 

 

 

Zusätzliche Information

Spielstätte

Subbotnik

Stadt

Chemnitz

Preisgruppe

Kategorie 1, Kategorie 2, Kategorie 3

E-Ticket-Veranstaltung

904

Tickettyp

E-Ticket